Netzwerkprojekte für Berliner Design-/Modewirtschaft und polnische Unternehmen


Die Projekte »Berlin Wielkopolska 2011-2012«, »Design Innovation & Exchange Programme | Berlin Poland 2013-2014« und »Berlin Poland 2015« vereinten die Potentiale der Kreativmetropole Berlin mit der dynamischen polnischen Wirtschaft, um an den Schnittstellen die professionelle Zusammenarbeit zu fördern.

Die Projekte öffneten einen direkten Zugang zu komplementärem Wissen und Erfahrungen in den jeweiligen Ländern. So entstand ein umfassendes Netzwerk, das beide Märkte einander annäherte, konkrete wirtschaftliche Vorhaben unterstützte und die Bedeutung interdisziplinärer Designprozesse für eine innovationsorientierte Wirtschaft unterstrich.

Von bilateralen Konferenzen und Vorträgen über Workshops und individuelle B2B-Meetings bis hin zu Präsentationen und Besuchsreisen – in einer Vielzahl von Matchmaking-Formaten konnten über 350 Unternehmen beider Länder vernetzt werden.

Für weitere Informationen auf deutsch und polnisch besuchen Sie bitte die Projekt-Webseite sowie Facebook.


Impressionen



Downloads






Kontakt


Ake Rudolf
Projektleitung
T +49 (0)30 61 62 321-16
Email



Die Projekte wurden aus dem Förderprogramm für Internationalisierung – Netzwerk Richtlinie mit Berliner Landesmitteln gefördert und aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) durch die Europäische Union kofinanziert.

IDZ Mitglieder

stellen sich vor


Anfang 2020 haben wir begonnen, in unserem monatlichen Newsletter ein IDZ-Mitglied des Monats vorzustellen.

Wir haben inzwischen vier dieser Beiträge auf der Website gesammelt, und hoffen, mit der Zeit einen interessanten Einblick in unsere Mitgliederstruktur zu geben.


Mitglied werden



Professionelles Netzwerk für Design-Expertise


Das IDZ



Design is a people-centered approach to create positive change.


50 Jahre IDZ