Unser Mitglied des Monats März ist das Designbüro FormFüting. Die Agentur des Designers Hannes Füting ist spezialisiert auf die Entwicklung von Produkten, der Fokus liegt auf den Bereichen Sport und Audio. Zu den Auftraggebern zählen so illustre Namen wie der Fahrradhersteller Cube und die Berliner Soft- und Hardware-Schmiede für Audio-Produktion und DJing Native Instruments.

Zusätzlich hat Füting vor drei Jahren zusammen mit zwei Studienkollegen ein Unternehmen für nachhaltige Verpackungen gegründet. Alle Verpackungen, die bei rePAQ entwickelt werden, sind plastikfrei und zu 100 % kompostierbar. Um der Industrie den Umstieg auf die umweltfreundlicheren Materialien zu erleichtern, sind diese kompatibel mit existierenden Produktionsmaschinen. Der Anspruch lautet, voll kreislauffähig im Sinne eines natürlichen Kreislaufs zu sein. Wer das selbst einmal zuhause ausprobieren möchte, ist eingeladen, sich das RePAQ Seedpaq zu bestellen und zu beobachten, wie die Verpackung innerhalb von 42 Tagen kompostiert und komplett verschwindet.



Hannes Füting im Netz:
FormFüting
Linkedin
rePAQ Website
rePAQ bei Insta

Hannes Fütings Inspirationen:
ZDF Plan B
Wurmkomposter

Mitglied werden



Professionelles Netzwerk für Design-Expertise


Das IDZ



Design is a people-centered approach to create positive change.


IDZ Mitglieder

stellen sich vor


Anfang 2020 haben wir begonnen, in unserem monatlichen Newsletter ein IDZ-Mitglied des Monats vorzustellen.

Wir haben inzwischen vier dieser Beiträge auf der Website gesammelt, und hoffen, mit der Zeit einen interessanten Einblick in unsere Mitgliederstruktur zu geben.


50 Jahre IDZ

Design im Fokus


Anlässlich des 50. Jubiläums des IDZ haben Designstudierende der HTW Berlin Interviews mit Wegbegleitern des IDZ und führenden Persönlichkeiten aus Design und Gesellschaft geführt.

Dabei haben sie u.a. Designerinnen und Designer verschiedener Generationen nach der Rolle von Design und ihrer Vision für die Zukunft befragt.